Tipps

Wie man beim Sex den Kopf frei bekommt

Comment faire le vide dans sa tête pour faire l?amour ? Ce serait l?une des questions les plus difficiles à répondre, car chaque personne est différente. Certains utilisent la méditation ou l?hypnose pour se détendre et se libérer. D?autres préfèrent retrouver l?intimité avec leur partenaire et échanger des émotions. Tout dépend de son envie et de ses attentes. Il est important de trouver un mode de communication qui correspond aux besoins de chacun.

Wie kann man seine Energie kanalisieren, um erfüllenden Sex zu haben?

Tout d’abord, il est important de bien réfléchir à ce que vous voulez en faire. Si vous voulez simplement relaxer et profiter des moments que vous partagez avec votre partenaire, cela peut être fait sans trop de dépenses énergétiques. Si, toutefois, vous voulez atteindre une expérience sexuelle plus intense et plus érotique, il est indispensable de canaliser son énergie afin de renforcer votre rapport physique. Comment faire? Voici quelques techniques pratiques qui vous aideront à atteindre votre but.

1. Führen Sie eine Übung zur freien Energie durch
Wenn Sie Ihre Energie für eine körperliche Aktivität kanalisieren müssen, ist es wichtig, dass Sie zunächst eine Übung mit freier Energie machen. Diese Art von Übung regt den Blutkreislauf an und hilft Ihnen, sich psychisch aufzubauen. Das öffentliche Schwimmbad, ein beheiztes Schwimmbad oder ein Freizeitbad in der Nähe Ihrer Wohnung sind geeignete Orte dafür.

2. Machen Sie Yoga
Yoga ist eine Aktivität, die Ihnen hilft, Ihre Energie zu kanalisieren. Die Übungen, die dort praktiziert werden, umfassen Lunge, Herz und Halswirbelsäule. Diese Bewegungen sorgen dafür, dass Ihr Körper mit dem mentalen Körper in Einklang kommt. Um eine Vorstellung davon zu bekommen, versuchen Sie, einen Yogakurs in Ihrer Nähe zu finden, oder gehen Sie in ein Yogazentrum.

3. Führe eine Meditation durch
Auch die Meditation ist eine hervorragende Technik, um die eigene Energie zu kanalisieren. Sie besteht darin, dass Sie sich auf Ihr Lieblingsobjekt konzentrieren und alle negativen Gedanken, die Ihnen nichts nützen, loslassen. Um eine effektive Meditation zu beginnen, wählen Sie einen ruhigen, stillen Ort, an dem Sie allein sind. Eine kleine, geflüsterte Hintergrundmusik ist die ideale Begleitung.

4. Nicht zu viel über den Geschlechtsverkehr nachdenken
Wenn der Gedanke an Sex ständig in Ihrem Kopf ist, kann dies Ihre sexuelle Leistung beeinträchtigen. Wenn Sie zu häufig an Sex denken müssen, versuchen Sie, während des Geschlechtsverkehrs an etwas anderes zu denken. Geben Sie dazu der körperlichen Stimulation und der taktilen Kommunikation den Vorzug vor der Kontemplation über persönliche Probleme oder äußere Dinge.

Wenn Sie Ihre sexuelle Leistungsfähigkeit verbessern möchten, schreiben Sie mir einen Artikel darüber, wie Sie Ihre Energie kanalisieren können, um erfüllenden Sex zu haben.

Wie definiert man "den Kopf frei machen", um das Verlangen zu stimulieren?

Wie kann man Sex begehren, wenn man gestresst ist, unter Angstzuständen leidet oder depressiv ist? Das ist nicht einfach und den meisten Menschen fällt es schwer, ihren Kopf frei zu machen, um sich auf die Lust zu konzentrieren. Hier sind einige Tipps, wie Sie die "Leere" definieren und Ihre Lust anregen können.

Leere" ist das Gefühl, sich gut auf eine Aufgabe konzentrieren zu können, wenn man zielstrebig und fokussiert ist. Um das Verlangen zu stimulieren, ist es entscheidend, Stress, Angst und Niedergeschlagenheit zu kontrollieren, um die Barrieren zwischen Ihnen und anderen zu verringern. Der erste Schritt besteht darin, diese zu identifizieren.

Stress:

Es handelt sich um ein Element, das das Verlangen hemmt. Wenn Sie versuchen, ihm auf die Spur zu kommen, werden Sie herausfinden, was Sie früher gestresst hat und wie Sie es kontrollieren können. Eine der effektivsten Möglichkeiten, sich mit Stress auseinanderzusetzen, besteht darin, eine Liste mit den Gründen zu erstellen, warum er Ihr Verlangen beeinträchtigen könnte. Davon ausgehend können Sie damit beginnen, Trigger und die Momente zu identifizieren, in denen Ihr Stress die Oberhand gewinnt.

Angst:

Angst ist eine Funktion des Gehirns, die bei der Entscheidung, etwas zu tun oder nicht zu tun, eine wesentliche Rolle spielt. Sie unterliegt der Verantwortung des autonomen Nervensystems und stimuliert unseren inneren Impulsgeber, der für unsere körperliche und geistige Aktivität verantwortlich ist. Diese Funktion wird durch unseren Bezugsrahmen für Erfolg bedingt. Wenn Sie Ihren Wunsch stimulieren möchten, versuchen Sie, Probleme in kleinen Dosen zu lösen, indem Sie Situationen vermeiden, die Ihnen Angst machen.

Niedergeschlagenheit:

Ein depressiver Mensch misst seiner Sexualität und seinem Körper weniger Bedeutung bei und sein Geist ist auf seine persönlichen Probleme fokussiert. Depressive Menschen neigen dazu, sich auf die negativen Aspekte ihres Lebens zu konzentrieren, und sie haben wenig Interesse an positiven Dingen. Zahlreiche Studien haben deutlich gemacht, dass Depressionen eine Hauptursache für die Ablehnung von Sex sind. Um Ihr Verlangen zu stimulieren, versuchen Sie, Aktivitäten zu finden, die Ihnen Spaß machen und Ihnen helfen, positiv über Ihr Leben nachzudenken.

Wie kann man seinen Geist frei machen, um besser auf die Rufe des Herzens reagieren zu können?

Le vide dans sa tête pour faire l’amour ? C’est possible, mais il faut y mettre tout son courage et toute son énergie ! Ce n’est pas une tâche facile, car il est parfois difficile de mettre un frein à ses envies, à ses désirs, à ses besoins. Mais il est crucial de toujours écouter son c?ur et de se laisser emporter par ses sentiments. Voilà comment faire le vide dans sa tête pour mieux répondre aux appels du c?ur.

Wenn Sie mit Ihrem Partner schlafen wollen und er Ihre Erwartungen nicht erfüllt, beginnen Sie damit, Ihren Kopf frei zu machen. Lassen Sie alles außer Acht, was Sie Ihrem Partner nicht näher bringt, und konzentrieren Sie sich auf Ihr tiefes Verlangen nach ihm. Lassen Sie Ihren Körper die Führung übernehmen und alles wird gut.

Wie ist Ihre Reaktion?

Erregt
0
Fröhliche
0
Verliebt
0
Nicht auf
0
Jeanne
Mein Name ist Jeanne, ich bin die Redakteurin auf der Website bienfairelamour.de. Ich bin Sexologin und spreche gerne über alles, was mit Sex, Sexualität und Sextipps zu tun hat.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Eine Antwort hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Mehr in:Tipps